Marcel van der Linden

1952



Marcel van der Linden studierte eigentlich Soziologie, ist heute aber niederländischer Historiker und Professor für die Geschichte sozialer Bewegungen an der Universität Amsterdam. Er forscht zur Geschichte der europäischen und globalen ArbeiterInnenbewegung und veröffentlichte zahlreiche Studien und Artikel dazu. Ausserdem ist er Forschungsdirektor am grössten Anarchismus-Archiv der Welt, dem Internationalen Institut für Sozialgeschichte, das ebenfalls in Amsterdam beheimatet ist. 2009 bekleidete er eine Gastprofessur an der Universität Wien.

Bücher:

Socialisme ou Barbarie von Marcel van der Linden