Marlene Streeruwitz



Marlene Streeruwitz, geboren in Baden bei Wien, Studium der Slawistik und Kunstgeschichte, seit 1986 literarische Veröffentlichungen. Zahlreiche Preise für Hörspiele und Theaterstücke. Ab 1996 Romane und Novellen. So ist die Welt geworden. ist ein politisches Forschungsprojekt mit literarischen Mitteln im Kontext der seit 2001 erschienen Wahlkampfromane, die sie die Wahlen in Österreich begleitend im Internet veröffentlicht. Der Covid-19-Roman erscheint nun als 13. Roman der Autorin. Bis zur Coronakrise in New York, London und Wien verortet. Derzeit Wien.

Bücher:

So ist die Welt geworden. von Marlene Streeruwitz