Christian Dürr



Christian Dürr, arbeitet seit vielen Jahren für die KZ-Gedenkstätte Mauthausen und ist Kurator der dortigen Dauerausstellungen. Als Research Fellow am Centro de Estudios sobre Genocidio der Universidad Nacional de Tres de Febrero in Buenos Aires beschäftigte er sich mit Zeugnissen von Überlebenden der geheimen Folterlager während der argentinischen Militärdiktatur. Zahlreiche wissenschaftliche und journalistische Artikel zu den Themen Erinnerung, Nationalsozialismus und argentinische Militärdiktatur. Die Befreiung oder Marcellos Ende ist sein Romandebüt.

Bücher:

Die Befreiung oder Marcelos Ende von Christian Dürr