Buch&Buchtel mit Peršmanhof – 25. April 1945.


Datum und Zeit: 19.04.2019 - 19:30h
Ort: Arena Bar
Margaretenstraße 117, 1050 Wien.


Buchpräsentation in der Reihe Buch & Buchtel

Wir feiern mit dem Wiener «bahoe books»-Verlag und musikalischer Begleitung die zweite Auflage der Graphic Novel «Peršmanhof 25. April 1945». Die Autorin Evelyn Steinthaler und die Illustratorin Verena Loisel stellen das Gesamtkunstwerk vor. Es ist die Geschichte eines einzigen Tages.

Der Zweite Weltkrieg ist praktisch zu Ende, die slowenischen PartisanInnen feiern schon ihren Sieg. Es wird an jenen Tag erinnert, an dem eine Einheit der SS in der Nähe von Eisenkappel ein Massaker an Bäuerinnen und Bauern verübte – Kärntner Slowenen, die die Partisanenbewegung unterstützten. Die Familien Sadovnik und Kogoj wurden ausgerottet. Erzählt wird die Geschichte aus der Perspektive von Anči, einem von drei Kindern, die das Massaker überlebten. Elf Menschen, darunter sieben Kinder, starben. Anči ist an diesem Tag aufgeregt, weil sie von Flammen geträumt hat. Hören will ihren Traum niemand. Mutter und Tante sind beschäftigt, die Wäsche der Partisanen zu waschen.

Es dauerte vier Jahrzehnte lang, bis der ehemalige Bauernhof schließlich zu einem Ort der öffentlichen Erinnerung wurde.

Die Historikerin Lisa Rettl unterstreicht in ihrem Nachwort das pädagogische Ansinnen dieser Graphic Novel, die auch an Kärntner Schulen präsentiert wurde. «Die schrecklichen Bilder werden so geordnet, und die gezeichneten Gesichter erhalten Biografien. Es wird versucht, das bildhafte Grauen auch in Begriffen zu verstehen.» (Laurin Lorenz).

Im Anschluss an die Buchvorstellung wird die traditionelle Arenabar-Buchtel auf die BesucherInnen losgelassen.

Eintritt: Freie Spende!
Freie Platzwahl – Bitte rechtzeitig kommen.


Link: www.arenabarvariete.at/Index.htm