Buchvorstellung Kampf um den Berg der Kurden – Geschichte und Gegenwart der Region Afrin mit Thomas Schmidinger


Datum und Zeit: 06.06.2018 - 18:30h
Ort: Internationalistisches Zentrum
Riesaer Straße 32 / Heidestraße 1
01127 Dresden, BRD


Ausstellungseröffnung “Rojava” und Gespräch zur aktuellen Situation in Rojava und Efrîn mit Thomas Schmidinger

Der Politikwissenschaftler und Journalist Thomas Schmidinger hat den autonomen Kanton Afrin als einer der wenigen europäischen Besucher bereist. Er stellt sein aktuelles Buch über die historische Entwicklung und den Krieg in Afrin vor, sowie seinen Bildband über Rojava von 2015.

Zur Ausstellung: Im sechssprachigen Bildband Rojava stellt Schmidinger die jüngere Geschichte Syrisch-Kurdistans seit dem weitgehenden Abzug der syrischen Truppen aus der Region dar. Die Ausstellung zeigt 30 Fotos aus allen Teilen Rojavas (Nord-Syrien), in denen verschiedene Aspekte des politischen, kulturellen und religiösen Lebens in der Region dokumentiert sind und die Situation intern Vertriebener thematisiert wird. Die Ausstellung wird bis Juni im Flur des IZ zu sehen sein.

Eintritt frei.


Link: iz-dresden.org/de/2018/05/27/programm-internationalismus-ein-festival-n1/