Kapital und Arbeitvon Johann  Most

Coverbild in Druckqualität anzeigen



21 • 13 cm | Klappenbroschur
110 Seiten | € 12,00
ISBN 978-3-903022-81-2
Erscheint im März 2018
Johann Most

Kapital und Arbeit

Eine von Marx und Engels überarbeitete Einführung in Das Kapital



Johann Most, Schöpfer der Propaganda der Tat, Vertrauter von Emma Goldman und Alexander Berkman, war einer der militantesten Anarchisten des 19. Jahrhunderts. Während eines seiner Gefängnisaufenthalte in Deutschland studierte er den 1867 erschienen ersten Band von Das Kapital. Der begnadete Agitator und Brandstifter erkannte die Wichtigkeit, wesentliche Erkenntnisse und Begriffe der Kritik der politischen Ökonomie einem proletarischen Publikum verständlich zu machen. Deshalb nutzte er die erzwungene Auszeit im Kerker, um eine verständliche und populäre Zusammenfassung der Marxschen Gesellschaftsanalyse auszuarbeiten. Wilhelm Liebknecht legte dieses Werk später Marx und Engels in London vor, 1876 erschien eine von den beiden überarbeitete Neuauflage.


Diese Ausgabe wird nun zum ersten Mal seit 40 Jahren wieder auf Deutsch publiziert, um auf dem verschlungenen Pfad zwischen kleinbürgerlichem Anarchismus und dogmatischen Marxismus einen Wegweiser für das 21. Jahrhundert aufzustellen.