Verdadvon Lorena Canottiere

Coverbild in Druckqualität anzeigen


Aus dem Italienischen von Georg Fingerlos
17 x 24 | Hardcover
160 Seiten | € 22,00
ISBN 978-3-903022-71-3
Neuerscheinung - Oktober 2017
Lorena Canottiere

Verdad



Eine junge Frau in den Jahren des spanischen Bürgerkrieges und ihre einsame, hartnäckige Suche nach Gerechtigkeit und Freiheit, die sich um die Kommune am Monte Verità in der Schweiz dreht, wo sich Bakunin, Otto Groß und Hermann Hesse die Hand reichten.


Ein weibliches Porträt, das durch den brillanten Einsatz von Farbe, von Balladen und Liedern begleitet wird. Eine Graphic Novel, die bewegt und zum Herzen spricht, geschrieben für diejenigen, die „nicht glauben wollen, dass alles vergeblich ist“ (Vogue Italia).


Mittels einer Vielzahl einzelner Striche entwickelt Canottiere einen unvergleichbaren Zeichenstil, von nervös und kantig, bis hin zu sanften Schwingungen mit zarten Konturen, immer jedoch in eindringlicher Farbgebung. Das Buch wurde vom größten italienischen Comic-Magazin Fumetto Logica unter die zehn besten Neuerscheinungen 2016 gewählt.