Socialisme ou Barbarievon Marcel van der Linden

Coverbild in Druckqualität anzeigen


Aus dem Englischen von Maria Rossi
13 x 20 cm | Broschur
86 Seiten | € 7,90
ISBN 978-3-903022-17-1
Erschienen im Mai 2012
Marcel van der Linden

Socialisme ou Barbarie

Eine französische, revolutionäre Gruppe 1945 - 1965



Die revolutionäre marxistische Gruppe rund um die Zeitschrift Socialisme ou Barbarie leistete jahrzehntelange kontinuierliche Kritik am Bestehenden und bereitete so die Aufstände in Paris im Mai 1968 vor. Im angespannten Klima des Kalten Krieges zwischen den Apologeten des westlichen Kapitalismus und den Anhängern des Stalinismus entwickelte die linkslibertäre Gruppe um Cornelius Castoriadis und Claude Lefort ihre undogmatischen marxistischen Poistionen weiter zur radikalen Kritik am Marxismus selbst. In revolutionärer Absicht knüpften sie an rätedemokratische Traditionen an und entdeckten das kreative Potential und die Selbsttätigkeit der Menschen als wichtigste Quelle der angestrebten Emanzipationsprozesse zu einer selbstbestimmten Gesellschaft.