Antifa in Englandvon Dave Hann

Bild in Druckqualität bald verfügbar


Aus dem Englischen ins Wienerische von Maria Rossi
13 x 20 cm | Broschur
172 Seiten | € 7,90
ISBN 978-3-903022-00-3
Erschienen im Juni 2014
Dave Hann

Antifa in England

Band 2



Der zweite Band der gewaltigen Trilogie Antifa in England präsentiert das Ende der Ära Thatcher und die Anfänge einer politisierten Clubkultur im MADchester der 1990er Jahre. Eine neue Generation proletarischer lads stand auf und organisierte AFA – Anti-Fascist-Action (161). Nachdem sie Manchester fest in ihrer Hand hielten, reisten sie als Steward-Gruppen durch ganz England um Intoleranz und Rassenhass von den Strassen zu prügeln. Rechte Hooligans, nordirische Loyalisten und die Eierschädeln von Skrewdriver oder No Remorse: Sie alle zitterten in ihren Stiefeln, wenn wie aus dem Nichts die gefürchteten AFA-lads plötzlich vor ihnen standen. Die atemlose und fesselnde Autobiographie des 2009 verstorbenen Autors David Hann (der Zeit seines Lebens Bauarbeiter von Beruf war) liegt nun endlich auf Deutsch vor.