Christian Dürr: Befreiung oder Marcelos Ende

22.01.2020 - 20:00h
Republikanischer Club
Rockhausgasse 1, 1010 Wien
1020 Wien



Christian Dürr präsentiert seinen neuen Roman Befreiung oder Marcelos Ende.

Manuel Gluckstein wurde 1947 in Österreich geboren. Sein erstes Zuhause war ein Flüchtlingslager. Als er drei Jahre alt war, emigrierte ...

... mehr

Jutta Sommerbauer mit Grauzone

14.01.2020 - 19:00h
< rotor >
Volksgartenstraße 6a, 8020 Graz



Jutta Sommerbauer präsentiert die literarische Fotoreportage Grauzone – Eine Reise zwischen den Fronten im Donbass, wo sie gemeinsam mit dem Fotograf Florian Rainer Geschichten von Menschen aus dem Kriegsgebiet recherchierte. ...

... mehr

Dialog mit Salva Rubio zu "Der Fotograf von Mauthausen"

05.12.2019 - 19:00h
Instituto Cervantes,
Schwarzenbergplatz 2, 1010 Wien



Dialog über Francisco Boix mit Salva Rubio, Benito Bermejo und Christian Dürr.

Wie 7.000 seiner republikanischen Genossen wurde der katalanische Photograph Francisco Boix von den Nationalsozialisten ins Lager Mauthausen deportiert. Zu Beginn ist er ...

... mehr

Lesung und Diskussion "Die schönste Jugend ist Gefangen"

30.11.2019 - 19:00h
Stö,
Leipzig – Connewitz



Sebastian Lotzer heisst im wirklichen Leben ganz anders, hält sich mit Lohnarbeit über Wasser und berichtet ab und zu unter diversen Pseudonymen im Netz (twitter.com/sebastianlotzer) und an anderer Stelle über die Welt der Revolten und Aufstände.

... mehr

Kosovo: Ein Para-Staat 20 Jahre nach dem Krieg

28.11.2019 - 19:30h
Universität Freiburg
KGI, Hörsaal 1142, BRD



Serbien, von dem sich der Balkanstaat abgespalten hatte, erkennt die Unabhängigkeit seiner ehemaligen autonomen Provinz ebenso wenig an, wie Russland oder eine Vielzahl afrikanischer, asiatischer und amerikanischer Staaten. Das Land ist isoliert und eine fehlende Beitrittsperspektive zur EU ...

... mehr

Ratschlag: "Sozialdemokratie: Letzter Aufruf!"

27.11.2019 - 18:00h
Roter Bogen,
Lerchenfelder Gürtel, Gürtelbogen 36,
1160 Wien



Nach der verheerenden Wahlniederlage der SPÖ wird innerhalb der ganzen Partei über Organisation, Inhalte und Strukturen diskutiert, auch in den 3 "Zukunftslaboren". Nicht nur aus diesem Anlass wollen mit dem Juristen und Autor Oliver Scheiber einen Abend über ...

... mehr

Adnan Keskin: Unbedingt Blau // İlle de Mavi

21.11.2019 - 19:00h
Familiengarten (Aile Bahçesi)
Oranienstraße 34, 10999 Berlin



Buchpräsentation und Lesung in deutscher und türkischer Sprache mit Dogan Akhanli, Nese Keskin, Martin Rapp

Adnan Keskins autobiografischer Roman ist ein beeindruckendes literarisches Werk über den Aufbruch der ...

... mehr

Buchlust Hannover: Thomas Schmidinger mit Schlingelschleim und Schleimdaheim

16.11.2019 - 12:00h
Buchlust Hannover
Künstlerhaus Hannover
Sophienstraße 2, 30159 Hannover 1020 Wien



Im Garten der Bäuerin Gertrude spielen sich dramatische Szenen ab, seit sie versucht Enten gegen die Schnecken einzusetzen, die in ihrem Komposthaufen leben. Im letzten Moment wird die Nacktschnecke Luca von einer Häuschenschnecke gerettet und es beginnt eine spannende Liebesgeschichte, in ...

... mehr

Partisanen von Athen: 17N-Buchpräsentation und Film

12.11.2019 - 20:00h
Kiezkino im K18
Kreuzigerstrasse 18, 10247 Berlin



Wir zeigen den Film Partisanen von Athen (OmU) von Xenofon Vardaros und Yannis Xydas. Die Dokumentation zeigt die Geschichten von 14 Menschen während der Nazi-Besetzung Griechenlands.

>>The ...

... mehr

Buch Wien: Thomas Schmidinger mit Schlingelschleim und Schleimdaheim

10.11.2019 - 12:45h
Buch Wien
Messe Wien, Halle D
1020 Wien



Im Garten der Bäuerin Gertrude spielen sich dramatische Szenen ab, seit sie versucht Enten gegen die Schnecken einzusetzen, die in ihrem Komposthaufen leben. Im letzten Moment wird die Nacktschnecke Luca von einer Häuschenschnecke gerettet und es beginnt eine spannende Liebesgeschichte, in ...

... mehr

Buch Wien: Marek Toman mit Der Prager Golem

09.11.2019 - 17:00h
Buch Wien
Messe Wien, Halle D
1020 Wien



Der Golem ist eine Figur der jüdischen Literatur und Mystik, die eng mit Prag verbunden ist: eine der fantasievollsten Legenden der Stadt. Marek Toman interpretiert eine Erzählung über den Golem von Gustav Meyrink aus der Perspektive des 14-jährigen Jakub, einem ...

... mehr

Buch Wien: Christian Dürr mit Befreiung oder Marcelos Ende

07.11.2019 - 12:45h
Buch Wien
Messe Wien, Halle D
1020 Wien



Manuel Gluckstein wurde 1947 in Österreich geboren. Sein erstes Zuhause war ein Flüchtlingslager. Als er drei Jahre alt war, emigrierte die Familie nach Argentinien. In den 1970er Jahren schloss sich Manuel Gluckstein einer Studentengruppe an und wurde politisch aktiv. Er verliebte sich in ...

... mehr

Linke Literaturmesse Nbg.: Geboren am 17. November

02.11.2019 - 19:00h
Kulturwerkstatt auf AEG
Fürther Straße 244 d, Nürnberg, Frankenland



Geboren am 17. November
von Dimitris Koufontinas

Dimitris Koufontinas wurde nach dem Aufstand am 17. November 1973 in Athen politisch aktiv. 1977 bekam er Kontakt zu illegalen Organisationsstrukturen und ging 1985 als ...

... mehr

Linke Literaturmesse Nbg.: Oliver Scheiber mit Sozialdemokratie: Letzter Aufruf!

02.11.2019 - 18:00h
Kulturwerkstatt auf AEG
Fürther Straße 244 d, Nürnberg, Frankenland



Sozialdemokratie: Letzter Aufruf!
10 Wege in den Untergang/die Auferstehung
mit Oliver Scheiber

Für die Sozialdemokratie ist es 5 nach 12. Linke Parteien zerfallen, in manchen Staaten existiert die Sozialdemokratie ...

... mehr

Globale-Festival: Marek Toman mit Der Prager Golem

27.10.2019 - 18:00h
Theater Bremen
Goetheplatz 1-3,
28203 Bremen



Der Golem – ursprünglich eine Figur der jüdischen Literatur und Mystik – wurde über die Jahrhunderte bereits in unterschiedlichsten Werken neu ausgelegt. Marek Toman interpretiert ihn auf Grundlage von Gustav Meyrinks Erzählung neu, aus Perspektive des ...

... mehr

Buchpräsentation: Gekreuzte Geschichten

03.10.2019 - 19:00h
Museum für Volkskunde
Laudongasse 15-19, 1080 Wien



Der Mexikoplatz in Wien erinnert an eine historische Episode – an den völkerrechtlichen Protest Mexikos gegen Österreichs „Anschluss“ an Deutschland im März 1938 und an das Asyl, das verfolgte ÖsterreicherInnen in Mexiko fanden. Was aber hat diese Erinnerung uns heute zu sagen?

... mehr

Jubiläum und Buchpräsentation: Matteo Mastragostino/Alessandro Ranghiasci »Primo Levi«

01.10.2019 - 19:30h
Literaturhaus Berlin
Fasanenstraße 23, 10719 Berlin, BRD



Als Primo Levi 1986 vor einer Turiner Schulklasse die Nummer 174517 an die Tafel schreibt, ist er ein weltbekannter Autor. Sein berühmtestes und berührendstes Buch »Ist das ein Mensch?« (1946) wurde in 38 Sprachen übersetzt, aber auch in »Die Atempause« (1963) ...

... mehr

Jordi Peidro: «Mauthausen» – IX. International Graphic Novel Salon Hamburg

01.10.2019 - 18:00h
Istituto Italiano di Cultura di Amburgo
Hansastrasse 6, 20149 Hamburg (Alemania)



Zum IX. Internationalen Graphic Novel Salon kommt Jordi Peidro (Alcoy, 1965) aus Spanien. Er erzählt in "Mauthausen" die Biographie Paco Auras, einer von den siebentausend republikanischen Spaniern die nach Mauthausen deportiert wurden.

... mehr

Jordi Peidro: «Mauthausen» – Internationales Literaturfestival Berlin

15.09.2019 - 13:00h
Collegium Hungaricum Berlin
Dorotheenstraße 12, 10117 Berlin



Jordi Peidro [E]: «Mauthausen»

Über 7000 Spanier verloren in Mauthausen ihr Leben. Jordi Peidro [E] schildert das Schicksal von Paco Aura, der ab 1936 gegen Francos Truppen sowie deren deutsche und italienische Verbündete kämpfte und schließlich ...

... mehr

Lesung und Musik:
Ein bisserl aufhängen tät' ihm nix schaden!
Ex-Kaiser-König Karl und die Bahnhofsbesetzung von Bruck an der Mur 1921

22.08.2019 - 15:00h
Ochsenstall auf der Mugel,
Niklasdorf, Leoben



Der Historiker Georg Fingerlos liest aus seinem Buch "Ein bisserl aufhängen tät‘ ihm nix schaden!" – Karl Habsburg und die Bahnhofsbesetzung von Bruck an der Mur 1921.

Im Herbst 1918 verzichtete Kaiser/König ...

... mehr

Lesung und Performance Rede auf drei Stühlen.

26.07.2019 - 20:00h
Off the Radar Festival
Ovendorf 4, 24625 Negenharrie, BRD



Jeder und jede nach ihrer/seiner Façon, eh klar. Sieht Dumbsky allerdings anders. Der in die Jahre gekommene Militante kommt mit einem Teil der deutschen Protestformen einfach nicht klar: Kreativität! Phantasie! Witzischkeit! Oder, wie es die Buchrückseite seines ...

... mehr

Buchpräsentation Die schönste Jugend ist gefangen.

18.06.2019 - 20:00h
Dodo,
Grossbeerenstr. 32, Berlin-Kreuzberg



Lesung und Diskussion mit Dago und Lotzer.

Nach Begrabt mein Herz am Heinrichplatz widmet sich Sebastian Lotzers neuer Roman den Bemühungen um einen bewaffneten, antagonistischen Ansatz von Gegenmacht. Dem Scheitern ...

... mehr

Doppelpräsentation: Landraub & Frauen und Mädchen!

21.05.2019 - 19:00h
Kunstraum Niederoesterreich,
Herrengasse 13, 1010 Wien



Wir laden herzlich ein zur Präsentation der Publikationen mit Gesprächsrunde:

Landraub von Ines Doujak

Frauen und Mädchen!
von Tatiana Lecomte

Es sprechen ...

... mehr

Linke Buchtage Berlin: Schlingelschleim und Schleimdaheim mit Thomas Schmidinger

18.05.2019 - 12:00h
Mehringhof, in der Leseecke für Kinder,
Gneisenaustr. 2a 10961 Berlin



Schlingelschleim und Schleimdaheim mit Thomas Schmidinger.

Im Garten der Bäuerin Gertrude spielen sich dramatische Szenen ab, seit sie versucht Enten gegen die Schnecken einzusetzen, die in ihrem Komposthaufen leben. Im letzten Moment wird die ...

... mehr

Linke Buchtage Berlin: Kosovo mit Thomas Schmidinger

18.05.2019 - 16:00h
Mehringhof, SFE Raum 2,
Gneisenaustr. 2a 10961 Berlin



Kosovo – Geschichte und Gegenwart eines Parastaates mit Thomas Schmidinger.

20 Jahre nach dem Krieg und elf Jahre nach der Unabhängigkeitserklärung des Kosovo bleibt diese Region Südosteuropas politisch instabil und ökonomisch an den Rand ...

... mehr

21. Lange Buchnacht Berlin: Die schönste Jugend ist gefangen.

18.05.2019 - 19:45h
Café Kotti
Zugang Außengalerie 1. Stock
Adalbertstraße 96, Berlin



Dago Langhans liest aus "Die schönste Jugend ist gefangen" von Sebastian Lotzer.

Nach "Begrabt mein Herz am Heinrichplatz" widmet sich Sebastian Lotzers neuer Roman den Bemühungen um einen bewaffneten, antagonistischen ...

... mehr

KriLit: Lesung Verlottertes Blaublut
mit Georg Fingerlos

17.05.2019 - 19:00h
KunstSozialRaum Brunnenpassage
Brunnengasse 71/Yppenplatz, 1160 Wien



Der Historiker Georg Fingerlos liest im Rahmen der 10. Kritischen Literaturtage 2019 aus seinem Buch Verlottertes Blaublut – Entadelte Schwerverbrecher in Österreich 1912–1918

Im alten Österreich wurden jene ...

... mehr

KriLit: Louise Michel – Szenische Lesung.

16.05.2019 - 20:00h
Weinhaus Sittl,
Lerchenfeldergürtel 51, 1160 Wien



Zur Eröffnung der 10. KriLit – Kritische Literaturtage 2019 in Wien Ottakring liest Eva Geber aus „Rosa Mayreder. Zur Kritik der Weiblichkeit“ – die Gesamtausgabe der radikalen Essays, mit denen die feministische ...

... mehr

Buchpräsentation Die schönste Jugend ist gefangen.

06.05.2019 - 20:00h
Buchhandlung Schwarze Risse,
Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin



Lesung und Diskussion mit Dago und Lotzer.

Nach Begrabt mein Herz am Heinrichplatz widmet sich Sebastian Lotzers neuer Roman den Bemühungen um einen bewaffneten, antagonistischen Ansatz von Gegenmacht. Dem Scheitern ...

... mehr

Debattenschmiede: Sarajevo 1945 – 1992 – 2019

29.04.2019 - 20:00h
Schauspielhaus
Porzellang. 19, 1090 Wien



In memoriam AHMET MUMINOVIĆ.

WALTER FAMLER im Gespräch mit MASCHA DABIĆ und DAMIR OVČINA
• Eine gemeinsame Veranstaltung von Alte Schmiede, bahoe books, Rowohlt Berlin und Schauspielhaus Wien
• Unterstützt von ...

... mehr

Buchpräsentation Schwere Zeiten – Das Leben der Lili Grün.

28.04.2019 - 12:00h
Buchmarkt Wien
Festsaal der Berufsschule Längenfeldgasse 13-15, 1120 Wien



Präsentation und Signierstunde mit Thomas Fatzinek.

Nach seinem Erfolg mit Die Schönheit der Verweigerung widmet sich Thomas Fatzinek mit seiner Graphic Novel Schwere Zeiten – Das ...

... mehr

Buchpräsentation: Louise Michel – Texte und Reden mit Eva Geber.

25.04.2019 - 19:00h
Republikanischer Club,
Rockhgasse 1, 1010 Wien



Eva Geber präsentiert das Folgebuch zu ihrem biographischen Roman „Die Anarchistin und die Menschenfresser“.

Darin sind Originaltexte und Reden von Louise Michel, der großen Ikone der Pariser Commune 1871, ...

... mehr

Buch&Buchtel mit Peršmanhof – 25. April 1945.

19.04.2019 - 19:30h
Arena Bar
Margaretenstraße 117, 1050 Wien.



Buchpräsentation in der Reihe Buch & Buchtel

Wir feiern mit dem Wiener «bahoe books»-Verlag und musikalischer Begleitung die zweite Auflage der Graphic Novel «Peršmanhof 25. April 1945». Die Autorin Evelyn Steinthaler und die Illustratorin Verena Loisel stellen das ...

... mehr

Buchvorstellung und Diskussion: Geboren am 17.November

13.04.2019 - 16:00h
Schule für Erwachsenenbildung(SFE)
Mehringhof, Gneisenaustr. 2A
Metro-Station Mehringdamm



Dimitris Koufontinas wurde 1958 im Tabakdorf Terpni bei Nigrita in Nordgriechenland geboren. 1972 zog seine Familie nach Athen und aus den Bauern wurden Industriearbeiter. Koufontinas besuchte das Gymnasium in Exarchia und studierte anschließend Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der ...

... mehr

Lesefest am Volkertplatz Louise Michel – Lesung mit Eva Geber.

11.04.2019 - 16:00h
Volkertplatz,
1020 Wien



Das Highlight des Lesefestes ist die Eröffnung der neuen Bücherbox- Bücherzelle.

Lesen werden Antonio Fian, Irmtraud Karlsson und Eva Geber (aus „Louise Michel. Die Anarchistin und die ...

... mehr

Jan Karski – Zeuge der Shoah.
Geschichte mit Bildern erzählen.

11.04.2019 - 18:30h
Polnisches Institut Wien
Am Gestade 7, 1010 Wien



Jan Karski – Zeuge der Shoah.
Geschichte mit Bildern erzählen:

Jan Karski, eigentlich Jan Kozielewski (geb. am 24. April 1914 in Łódź, gestorben am 13. Juli 2000 in Washington, D.C.), war ein polnischer ...

... mehr

ZURÜCK ZUR ZUKUNFT mit Georg Seeßlen und Markus Metz

10.04.2019 - 19:00h
esc medien kunst labor,
Bürgergasse 5, 8010 Graz



Buchpräsentation in Kooperation mit dem esc medien kunst labor:
„Markus Metz, Georg Seeßlen, Freiheitstraum und Kontrollmaschine. der (vielleicht) kommende Aufstand des nicht zu Ende befreiten Sklaven"
(bahoe books Wien 2018)

... mehr

Freiheitstraum und Kontrollmaschine mit Georg Seeßlen

09.04.2019 - 17:45h
Campus Urstein,
Hörsaal 110, FH Salzburg



Als Filmkritiker und Autor zahlreicher filmtheoretischer Standardwerke ist Georg Seeßlen einer breiten Leserschaft bekannt. Am 9. April kommt der Kunsthistoriker und Semiologe zu einem Gastvortrag an die FH Salzburg.

Auf Einladung von Michael Manfé ...

... mehr

Vienna Comix 2019

06.04.2019 - 12:00h
MGC-Messe,
Modecenterstraße 22, 1030 Wien.



Die VIENNA COMIX 2019 findet am 6.+7.April 2019 in der MGC-Messe (U3 Station Gasometer) statt. Mitten in der österreichischen Comic-Szene: Cosplayer, Superheldinnen und Comic-Zeichner*innen werden vor Ort live Zeichnen und Signieren. Shopping in der großen Halle, internationale Stargäste, ...

... mehr

Zu Mittag bei Stifter: Die Mexikaner-Ausstellung

04.04.2019 - 12:30h
StifterHaus
Adalbert-Stifter-Platz 1, 4020 Linz



Zu Mittag bei Stifter – AusstellungskuratorInnen im Gespräch mit Julia Brunner.

Im Sommer 1864 ließen sich in Laibach 6.000 Mann für das Freiwilligenkorps des gekrönten Kaisers von Mexiko, des Erzherzogs Ferdinand Maximilian von Österreich ...

... mehr

Indybookday: Peršmanhof – 25. April 1945

30.03.2019 - 12:15h
Literaturbuffet Lhotzky
Rotensterngasse 2, 1020 Wien



Präsentation und Lesung mit Evelyn Steinthaler.

Nur wenige Tage vor der Befreiung durch die Alliierten, am 25. April 1945, kam es in Koroška/Kärnten am Peršmanhof nach einem Gefecht zwischen nationalsozialistischer Polizei und den hier lagernden ...

... mehr

Buchvorstellung Kosovo – Die Entstehung eines Parastaates mit Thomas Schmidinger

29.03.2019 - 19:00h
Thalia W3
Landstraßer Hauptstraße 2a/2b, 1030 Wien




20 Jahre nach dem Krieg und elf Jahre nach der Unabhängigkeitserklärung des Kosovo bleibt diese Region Südosteuropas politisch instabil und ökonomisch an den Rand gedrängt. Kosovo bleibt ein Parastaat, der seit der Ausrufung seiner Unabhängigkeit am 17. Februar 2008 von 111 der ...

... mehr

BUCHMESSE LEIPZIG: Die Slowenen in Mexiko City und Valter in Sarajevo.

24.03.2019 - 12:30h
Traduki-Bühne,
Halle 4, D507



Die Slowenen in Mexiko City und Valter in Sarajevo

Wir präsentieren den Wiener Verlag bahoe books und zwei vor Kurzem im Verlag erschienene Veröffentlichungen: zum einen den jugoslawischen Propaganda-Comic

... mehr

LEIPZIG LIEST 2019
Jüdische Lebenswelten.

23.03.2019 - 20:00h
Ariowitsch-Haus,
Hinrichsenstraße 14, Leipzig



Primo Levi zum 100. Geburtstag

Primo Levi als Graphic Novel von Matteo Mastragostino und Alessandro Ranghiasci erzählt vom Leben des Autors und von der Deportation und der Ermordung der Juden in Auschwitz.

... mehr

BUCHMESSE LEIPZIG
Underground & Widerstand.

21.03.2019 - 14:00h
Traduki-Bühne,
Halle 4, D 507



Underground & Widerstand
Comics aus der Jugosphäre


Titos Jugoslawien stellte als blockfreier Staat auch kulturell eine Ausnahme im Vergleich zu den Ländern des Warschauer Paktes dar: Hier wurden internationale Comics gelesen und eigene Comics ...

... mehr

NEXT COMIC Linz
Signierstunde Verena Loisl.

15.03.2019 - 10:00h
OÖ Kulturquartier
OK-Platz 1, 4020 Linz



Verena Loisl, Zeichnerin von "Peršmanhof – 25. April 1945" (2. Auflage, bahoe books 2019), signiert im Rahmen des internationalen Comicfestivals NEXT COMIC 2019 in Linz am Fr., 15. März 2019 von 10.00 bis 19.00 Uhr.

Eintritt frei.

... mehr

NEXT COMIC Linz: Ausstellungseröffnung Die Mexikaner.

15.03.2019 - 12:00h
Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich,
Adalbert-Stifter-Platz 1, 4020 Linz



Ausstellungseröffnung der NEXT COMIC im Literaturcafé im Adalbert-Stifter-Haus, mit der fünfbändigen Graphic Novel Die Mexikaner von und mit Marijan Pušavec (Szenario) und Zoran Smiljanić ...

... mehr

Zwischen Zeigen und Sagen. Gedanken zur Darstellung von Geschichte im Comic

12.03.2019 - 19:30h
Kepler Salon // Johannes Kepler Universität Linz
Rathausgasse 5, 4020 Linz



Zwischen Zeigen und Sagen. Gedanken zur Darstellung von Geschichte im Comic.

Der Comic entwickelte sich in den letzten Jahrzehnten zu einem beliebten Medium, um geschichtliche Ereignisse darzustellen und zu verhandeln. Sarah ...

... mehr

Lesung mit Musik Louise Michel – Die Anarchistin und die Menschenfresser mit Eva Geber

08.02.2019 - 19:30h
Perinetkeller
Perinetgasse 1, 1200 Wien



Margot Hruby liest aus dem Roman von Eva Geber über das bewegte Leben von

Louise Michel (1830-1905),

die unerschrockene Kämpferin und Ikone der Pariser Kommune.

... mehr

Buchpräsentation: Am Strang

31.01.2019 - 18:30h
NiG, HS 3
Universitätsstrasse 7, 1010 Wien



Am Strang – Die österreichischen Angeklagten in den Dachauer Mauthausen Prozessen

Vortrag und Diskussion über NS-Täter und den gesellschaftlichen Umgang mit diesen Personen im Nachkriegsösterreich.

Christian ...

... mehr

Buchvorstellung Peršmanhof – 25. April 1945 mit Evelyn Steinthaler und Verena Loisel

11.01.2019 - 19:00h
KSŠŠD – Klub slovenskih študentk in študentov na Dunaju
Mondscheingasse 11, 1070 Wien



Nur wenige Tage vor der Befreiung durch die Alliierten, am 25. April 1945, kam es in Koroška/Kärnten am Peršmanhof nach einem Gefecht zwischen nationalsozialistischer Polizei und den hier lagernden PartisanInnen zu einem der letzten NS-Verbrechen an der kärntner-slowenischen ...

... mehr

Buchvorstellung Grauzone – Eine Reise zwischen den Fronten im Donbass mit Jutta Sommerbauer

08.01.2019 - 19:00h
Thalia W3
Landstraßer Hauptstraße 2a/2b 1030 Wien



Der Donbass in der Ostukraine ist ein Industriegebiet, das zum Kriegsgebiet geworden ist. Die Konfliktparteien trennt eine 450 Kilometer lange Frontlinie. Sie spaltet Familien, Freundschaften und zuweilen ganze Städte. In Grauzone wird jenseits von ...

... mehr

Reihe Textvorstellungen – Motto: Um uns die Welt

08.01.2019 - 19:00h
Alte Schmiede,
Schönlaterngasse 7, 1010 Wien



Obwohl Louise Michel keine Gelegenheit ausgelassen hat, im Kampf zu sterben, erreicht sie ein hohes Alter. Eva Geber hat die politischen Schriften, Briefe und Gedichte der französischen Kommunardin, Anarchistin und Feministin teilweise übersetzt, gesichtet und aus ...

... mehr

Buchpräsentation Peršmanhof, 25. April 1945 mit Evelyn Steinthaler und Verena Loisel

12.12.2018 - 19:00h
Buchhandlung Lerchenfeld
Lerchenfelder Strasse 50
1080 Wien/Dunaj



Nur wenige Tage vor der Befreiung durch die Alliierten, am 25. April 1945, kam es in Koroška/Kärnten am Peršmanhof nach einem Gefecht zwischen nationalsozialistischer Polizei und den hier lagernden PartisanInnen zu einem der letzten NS-Verbrechen an der kärntner-slowenischen ...

... mehr

Text und Bild: Eva Geber mit Louise Michel – Die Anarchistin und die Menschenfresser

08.12.2018 - 19:00h
Das Dorf
Obere Viaduktgasse 2, 1030 Wien



Eva Geber, Kulturpublizistin, Autorin, Grafikerin präsentiert ihren neuen Roman (bahoe books, 2018) und berichtet über seine Entstehung. Über die nach Neukaledonien verbannte Pariser Kommunardin und ihre heutige Bedeutung.

... mehr

Buchpräsentation Peršmanhof, 25. April 1945 mit Evelyn Steinthaler und Verena Loisel

07.12.2018 - 20:00h
Container25
Hattendorf 25
9411 St. Michael/Wolfsberg



Nur wenige Tage vor der Befreiung durch die Alliierten, am 25. April 1945, kam es in Koroška/Kärnten am Peršmanhof nach einem Gefecht zwischen nationalsozialistischer Polizei und den hier lagernden PartisanInnen zu einem der letzten NS-Verbrechen an der kärntner-slowenischen ...

... mehr

Buchpräsentation Peršmanhof, 25. April 1945 mit Evelyn Steinthaler und Verena Loisel

06.12.2018 - 19:30h
Robert Musil Literatur Museum
Bahnhofsstrasse 50
9020 Klagenfurt/Celovec



Nur wenige Tage vor der Befreiung durch die Alliierten, am 25. April 1945, kam es in Koroška/Kärnten am Peršmanhof nach einem Gefecht zwischen nationalsozialistischer Polizei und den hier lagernden PartisanInnen zu einem der letzten NS-Verbrechen an der kärntner-slowenischen ...

... mehr

Buchpräsentation Peršmanhof, 25. April 1945 mit Evelyn Steinthaler und Verena Loisel

05.12.2018 - 19:00h
Alte Volksschule Leppen/Stara ljudska šola Lepena
Leppen/Lepena 57,
9135 Eisenkappel/Železna Kapla



Nur wenige Tage vor der Befreiung durch die Alliierten, am 25. April 1945, kam es in Koroška/Kärnten am Peršmanhof nach einem Gefecht zwischen nationalsozialistischer Polizei und den hier lagernden PartisanInnen zu einem der letzten NS-Verbrechen an der kärntner-slowenischen ...

... mehr

Buchpräsentation: Der Gesang der Okeaniden mit Jannis Mallouchos

29.11.2018 - 20:00h
Anarchistische Bibliothek | Institut für Anarchismusforschung,
Lerchenfelder Straße 124-126,
im Hof 3, Tür 1a, 1080 Wien



Eine musikhistorische Studie um Michail Bakunin: zur musikalischen Kunstform; die Freundschaft mit Komponisten wie Reichel und Langer; die revolutionären Begegnungen mit Musikern wie Wagner und Röckel; die musikphilosophischen Ansätze und Betrachtungen; all dies und noch mehr stellen die ...

... mehr

Podiumsdiskussion Freiheitstraum und Kontrollmaschine mit Georg Seeßlen und Luise Meier

25.11.2018 - 15:00h
Anderswelten – Theater Odeon
Taborstraße 10,
1020 Wien



Der utopische Raum II – Debattenforum

Mit dem soeben erschienen Essayband Freiheitstraum und Kontrollmaschine – Der (vielleicht) kommende Aufstand des nicht zuende befreiten Sklaven führt uns Georg Seeßlen vom passiven ...

... mehr

Buchpräsentation: Schlingelschleim und Schleimdaheim mit Thomas Schmidinger

22.11.2018 - 20:00h
Anarchistische Bibliothek | Institut für anarchismusforschung,
Lerchenfelder Straße 124-126,
im Hof 3, Tür 1a, 1080 Wien



Der Politikwissenschaftler Thomas Schmidinger hat ein queeres antirassistisches Kinderbuch für Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren geschrieben, das von Afnan al-Jarderi illustriert wurde und das er im Rahmen dieser Veranstaltung vorstellen wird. Zudem wird er einige Überlegungen zur ...

... mehr

Hamburg Kongress: Louise Michel – Die Anarchistin und die Menschenfresser mit Eva Geber

16.11.2018 - 18:00h
Uni Hamburg,
Von-Melle-Park 9,
20146 Hamburg



Kongress Anarchistische Perspektiven (auf Wissenschaft) mit Eva Geber

Louise Michel. Geboren 1830 in Vroncourt, Frankreich, als uneheliche Tochter der Schlossmagd Marie-Anne Michel. Der Vater, Sohn des Schlossherren, erkennt sie nicht an, aber ...

... mehr

Buchpräsentation Peršmanhof, 25. April 1945 mit Evelyn Steinthaler

15.11.2018 - 19:30h
Buchladen Sputnik
Charlottenstraße 28,
14467 Potsdam



Nur wenige Tage vor der Befreiung durch die Alliierten, am 25. April 1945, kam es in Koroška/Kärnten am Peršmanhof nach einem Gefecht zwischen nationalsozialistischer Polizei und den hier lagernden PartisanInnen zu einem der letzten NS-Verbrechen an der kärntner-slowenischen ...

... mehr

Buchpräsentation Peršmanhof, 25. April 1945 mit Evelyn Steinthaler

13.11.2018 - 20:00h
Buchladen Schwarze Risse
Gneisenaustr. 2a,
10961 Berlin



Nur wenige Tage vor der Befreiung durch die Alliierten, am 25. April 1945, kam es in Koroška/Kärnten am Peršmanhof nach einem Gefecht zwischen nationalsozialistischer Polizei und den hier lagernden PartisanInnen zu einem der letzten NS-Verbrechen an der kärntner-slowenischen ...

... mehr

Buch Wien: Peršmanhof, 25. April 1945 mit Evelyn Steinthaler, Verena Loisel und Florian Petautschnig

11.11.2018 - 13:00h
Buch Wien-Büchermesse
Radio Wien-Bühne,
Halle D, Messe Wien (U2 Station Krieau)



Nur wenige Tage vor der Befreiung durch die Alliierten, am 25. April 1945, kam es in Koroška/Kärnten am Peršmanhof nach einem Gefecht zwischen nationalsozialistischer Polizei und den hier lagernden PartisanInnen zu einem der letzten NS-Verbrechen an der kärntner-slowenischen ...

... mehr

Buch Wien-Afterparty: Slowenische Comic-Night

10.11.2018 - 20:00h
Statt-Beisl, WUK
Währingerstrasse 59, 1090 Dunaj



Die kleine Buch Wien-Afterparty mit Marijan Pušavec, Zoran Smiljanić (Die Mexikaner) und Evelyn Steinthaler, Verena Loisel (Peršmanhof, 25. April 1945) und als Special-Guest: Comic-Allstar Tom Fatzinek!

Musik: ...

... mehr

Lesung & Diskussion: Winter is Coming.

03.11.2018 - 14:00h
SfE, Mehringhof
Gneisenaustr. 2a, 10961 Berlin



Als im Frühjahr 2016 in Frankreich die herrschende Klasse beschloss die Arbeitsgesetzgebung nach deutschem Vorbild zu „flexibilisieren“, betrat ein neue Bewegung die Arena. Neue, unverbrauchte Parolen erklangen, zuerst waren es nur einige hundert Leute, die den Zusammenstoß mit der ...

... mehr

Gregor Wakounig präsentiert Die japanische Rote Armee Fraktion

03.11.2018 - 21:00h
Linke Literaturmesse
Kulturwerkstatt auf AEG, Fürther Str. 244d, Nürnberg



Die Stärke der japanischen Linken strahlte 1968 in die gan- ze Welt. Die Studierendengewerkschaft Zengakuren machte aus den japanischen Universitäten verbarrikadierte Stütz- punkte und Ausbildungszentren des Klassenkrieges. Auf riesigen Demonstrationen kämpften tausende ...

... mehr

Thomas Fatzinek präsentiert Die Schönheit der Verweigerung

03.11.2018 - 14:00h
Linke Literaturmesse
Kulturwerkstatt auf AEG, Fürther Str. 244d, Nürnberg



Der neue Band von Comic-Meister Tom Fatzinek befasst sich mit Krieg, KZ und Widerstand im Salzkammergut und dem Ausseer Land, an den Grenzen Bayerns. Er liefert bio- graphische Skizzen und kleine Geschichten über die „Parti- sanInnen der ...

... mehr

Textvorstellungen: Peršmanhof, 25. April 1945 mit Evelyn Steinthaler und Verena Loisel

22.10.2018 - 19:00h
Literaturhaus Alte Schmiede
Schönlaterngasse 9
1010 Wien/Dunaj



Peršmanhof, 25. April 1945 stellt sich der Frage, wie eine wahre Geschichte mit den Mitteln der Literatur erzählt werden kann. Erzählt wird von einem der letzten NS-Verbrechen an der kärntner-slowenischen Zivilbevölkerung. Angehörige des SS- und ...

... mehr

Frankfurter Buchmesse: Peršmanhof, 25. April 1945 mit Evelyn Steinthaler

12.10.2018 - 17:30h
Frankfurter Buchmesse
Leseinsel der unabhängigen Verlage
(Halle 4.1 D 36)



Nur wenige Tage vor der Befreiung durch die Alliierten, am 25. April 1945, kam es in Koroška/Kärnten am Peršmanhof nach einem Gefecht zwischen nationalsozialistischer Polizei und den hier lagernden PartisanInnen zu einem der letzten NS-Verbrechen an der kärntner-slowenischen ...

... mehr

Frankfurter Buchmesse: Meet and Greet mit Jordi Peidro

10.10.2018 - 16:00h
Frankfurter Buchmesse
bahoe books-Stand (Halle 4.1, B19)



2016 erschien die von Jordi Peidro gezeichnete Lebensgeschichte von Paco Aura unter dem Titel "Esperaré siempre tu regreso" auf Spanisch.

Paco Aura kämpfte ab 1936 mit den Republikanern gegen den spanischen Faschismus, flüchtete 1939 nach Frankreich, wo er nach der deutschen ...

... mehr

Frankfurter Buchmesse: Jordi Peidro präsentiert Mauthausen

10.10.2018 - 17:00h
Frankfurter Buchmesse
International Stage (Halle 5.1, A 128)



Colloquium of Valencian authors with future projection that are in a moment of creative emergence

Four Valencian authors will narrate their processes of literary creation. The authors respond to an emerging generation of Valencian literature with extensive literary production, ...

... mehr

Buchvorstellung Die Schönheit der Verweigerung mit Thomas Fatzinek

26.09.2018 - 18:30h
Bezirksmuseum 4. Wieden
Klagbaumgasse 4
1040 Wien




Wiedener Vorträge 13

Im Rahmen der Ausstellung des Bezirksmuseums Wieden „Ich bin also nun ein anderer - die jüdische Bevölkerung der Wieden 1938 – 1945“ spricht der Museumsleiter Philipp Maurer mit dem Comiczeichner Thomas Fatzinek und dem Herausgeber Rudi Gradnitzer ...

... mehr

Buchvorstellung Kampf um den Berg der Kurden – Geschichte und Gegenwart der Region Afrin mit Thomas Schmidinger

24.09.2018 - 19:00h
Walcheturm
Kanonengasse 20,
8004 Zürich




Obschon Kurden und Kurdinnen seit jeher in den nördlichen Regionen Syriens (Rojava) ansässig waren, genossen sie formal von keiner Regierung staatliche Anerkennung. Thomas Schmidinger erläutert, wie die Stadt Afrin dennoch zum Zentrum des kurdischen Volkes und ihres Widerstands werden ...

... mehr

SCHWERPUNKT FRAUENBIOGRAFIEN II Louise Michel – Die Anarchistin und die Menschenfresser mit Eva Geber

23.09.2018 - 15:00h
Labor Alltagskultur
Kolonieweg 48,
1120 Wien



Wir stellen Feministinnen von früher und heute vor.

Eva Geber präsentiert ihr neues Buch und berichtet über seine Entstehung: „Louise Michel. Die Anarchistin und die Menschenfresser.“ Über die nach Neukaledonien verbannte Pariser Kommunardin ...

... mehr

Vortrag, Bilderschau und Buchvorstellung Grauzone – Eine Reise zwischen den Fronten im Donbass mit Jutta Sommerbauer und Florian Rainer.

13.09.2018 - 20:00h
Kulturkeller Ternitz
Franz-Dinhobl-Straße 2, 2630 Ternitz



Ostukraine, im Jahr 2018. Der Donbass ist ein Industriegebiet, das zum Kriegsgebiet geworden ist. Die Konfliktparteien trennt eine 450 Kilometer lange Frontlinie. Sie spaltet Familien, Freundschaften und zuweilen ganze Städte. Der schmale Streifen wird von den Anrainern "Graue Zone" genannt. In ...

... mehr

Buchvorstellung Kampf um den Berg der Kurden – Geschichte und Gegenwart der Region Afrin mit Thomas Schmidinger

08.06.2018 - 19:00h
Thalia W3
Landstraßer Hauptstraße 2a/2b 1030 Wien




Die türkische Armee und die mit ihr verbündeten isamistischen Milizen eroberten in der zweiten Märzhälfte das kurdisch-syrische Afrin in der Region Rojava. Damit ist eine der letzten demokratischen und multireligiösen Region in Syrien zerstört worden, die bislang vom Krieg weitgehend ...

... mehr

Buchvorstellung Kampf um den Berg der Kurden – Geschichte und Gegenwart der Region Afrin mit Thomas Schmidinger

06.06.2018 - 18:30h
Internationalistisches Zentrum
Riesaer Straße 32 / Heidestraße 1
01127 Dresden, BRD



Ausstellungseröffnung “Rojava” und Gespräch zur aktuellen Situation in Rojava und Efrîn mit Thomas Schmidinger

Der Politikwissenschaftler und Journalist Thomas Schmidinger hat den autonomen Kanton Afrin als einer der wenigen europäischen Besucher bereist. Er stellt ...

... mehr

Buchpräsentation Winter is Coming mit Sebastian Lotzer

01.06.2018 - 20:00h
Schwarze Risse
Mehringhof, Berlin-Kreuzberg, BRD



Sebastian Lotzer versammelt ins Deutsche übersetzte Aufrufe und Analysen aus den Bewegungen gegen das Arbeitsgesetz in Frankreich und stellt diese in Bezug zum theoretischen und praktischen Stand revolutionsüberzeugter Milieus hierzulande. Anschl. ...

... mehr

Lesung Louise Michel – Die Anarchistin und die Menschenfresser mit Eva Geber

29.05.2018 - 19:00h
Kulturzentrum Spittelberg im Amerlinghaus,
Stiftgasse 8, 1070 Wien



Lesung und Buchpräsentation des neuen biographischen Romans Louise Michel – Die Anarchistin und die Menschenfresser. Mit einem Vorwort von Ruth Klüger von und mit Eva Geber



Louise ...

... mehr

Lesung aus Begrabt mein Herz am Heinrichplatz

26.05.2018 - 21:00h
Café IchOrya
Oranienstraße 42, Berlin, BRD



Dago Langhans liest im Rahmen der langen Büchernacht der Oranienstraße aus dem Roman Begrabt mein Herz am Heinrichplatz von Sebastian Lotzer.
Die Westberliner Hausbesetzerszene der 80er.
Ein Schlüsselroman. ...

... mehr

Buchvorstellung Kampf um den Berg der Kurden – Geschichte und Gegenwart der Region Afrin mit Thomas Schmidinger

23.05.2018 - 20:00h
Aquarium
Skalitzer Str. 6, 10999 Berlin, BRD




Die türkische Armee und die mit ihr verbündeten isamistischen Milizen eroberten in der zweiten Märzhälfte das kurdisch-syrische Afrin in der Region Rojava. Damit ist eine der letzten demokratischen und multireligiösen Region in Syrien zerstört worden, die bislang vom Krieg weitgehend ...

... mehr

Buchvorstellung Kampf um den Berg der Kurden – Geschichte und Gegenwart der Region Afrin mit Thomas Schmidinger

22.05.2018 - 18:00h
Museum für Völkerkunde
Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg, BRD



Am 20. Jänner 2018 startete die Türkei einen Krieg gegen die in Syrien gelegene kurdische Region Afrin. Von 2012 bis 2018 hatte der „Berg der Kurden“, wie diese Landschaft seit Jahrhunderten genannt wird, eigentlich zu den ruhigsten in Syrien gezählt. Der Abzug der syrischen Armee ...

... mehr

KriLit: Lesung Der Erste Weltkrieg, die blutroten Kirschen von Graz und der Fenstersturz von St. Lorenzen 1921
mit Georg Fingerlos

13.05.2018 - 16:00h
KunstSozialRaum Brunnenpassage Brunnengasse 71/Yppenplatz 1160 Wien



Der Historiker Georg Fingerlos liest im Rahmen der Kritischen Literaturtage 2018 aus seinem Buch Ein bisserl aufhängen tät‘ ihm nix schaden!



Im Herbst 1918 verzichtete Karl Habsburg auf seine ...

... mehr

Buchvorstellung Rede auf drei Stühlen mit Ale Dumbsky

10.05.2018 - 14:00h
Infoladen Daneben
Liebigstr. 34, 10247 Berlin, BRD



Lesung, Performance und Diskussion mit Ale Dumbsky über seine theatralische Analyse der deutschen Protestkultur.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Diskussions- und Chaostage in Friedrichshain.
Eintritt frei.

... mehr

Buchvorstellung Grauzone – Eine Reise zwischen den Fronten im Donbass mit Jutta Sommerbauer und Florian Rainer

27.04.2018 - 18:30h
Volkskundemuseum
Laudongasse 15–19, 1080 Wien



Ostukraine, im Jahr 2018. Der Donbass ist ein Industriegebiet, das zum Kriegsgebiet geworden ist. Die Konfliktparteien trennt eine 450 Kilometer lange Frontlinie. Sie spaltet Familien, Freundschaften und zuweilen ganze Städte. Der schmale Streifen wird von den Anrainern "Graue Zone" genannt. In ...

... mehr

Buchvorstellung Kampf um den Berg der Kurden mit Thomas Schmidinger

23.04.2018 - 19:00h
Universität Graz,
RESOWI-Gebäude, HS 15.04.



Lesung und Diskussion mit Thomas Schmidinger, einem österreichischen Politikwissenschaftler und Sozial- und Kulturanthropologen mit den Schwerpunkten Kurdistan, Jihadismus, Naher Osten und Internationale Politik.

Der VSSTÖ-Graz richtet diese Veranstaltung gemeinsam mit der ...

... mehr

Buchvorstellung Kämpfen und Überleben am Kurd Dagh mit Thomas Schmidinger

17.04.2018 - 19:00h
Rosa-Luxemburg-Stiftung, Salon,
Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin



Eine Podiumsdiskussion mit dem Autor Thomas Schmidinger und Evrim Sommer, MdB Fraktion Die Linke. Moderation: Stefanie Kron (Rosa-Luxemburg-Stiftung).

Die türkische Armee und die mit ihr verbündeten isamistischen Milizen eroberten in der zweiten ...

... mehr

Lesung Louise Michel – Die Anarchistin und die Menschenfresser mit Eva Geber

12.04.2018 - 19:00h
Buchhandlung ChickLit, Kleeblattgasse 7, 1010 Wien



Lesung und Buchpräsentation des neuen biographischen Romans Louise Michel – Die Anarchistin und die Menschenfresser. Mit einem Vorwort von Ruth Klüger von und mit Eva Geber


Anschließend Gespräch und Apero.

... mehr

Buchvorstellung Kampf um den Berg der Kurden – Geschichte und Gegenwart der Region Afrin mit Thomas Schmidinger

11.04.2018 - 19:00h
Librería Utopia
Preysinggasse 26-28/1, 1150 Wien




Die türkische Armee und die mit ihr verbündeten isamistischen Milizen eroberten in der zweiten Märzhälfte das kurdisch-syrische Afrin in der Region Rojava. Damit ist eine der letzten demokratischen und multireligiösen Region in Syrien zerstört worden, die bislang vom Krieg weitgehend ...

... mehr

Lesung Louise Michel – Die Anarchistin und die Menschenfresser mit Eva Geber

27.03.2018 - 19:00h
Buchhandlung im Stuwerviertel, Stuwerstraße 42, 1020 Wien



Lesung und Buchpräsentation des neuen biographischen Romans Louise Michel – Die Anarchistin und die Menschenfresser. Mit einem Vorwort von Ruth Klüger von und mit Eva Geber


Anschließend Gespräch und Apero.

... mehr

Thalia - W3: Verlagspräsentation bahoe books

22.03.2018 - 19:00h
Thalia-W3, Landstraße Mitte, 1030 Wien



Eine Vorstellung des Verlages bahoe books, gefolgt von zwei Buchpräsentationen mit:


Thomas Fatzineks Graphic Novel Die Schönheit der Verweigerung und


Eva Gebers Roman

... mehr

Republikanischer Club: Louise Michel – Die Anarchistin und die Menschenfresser mit Eva Geber und Alexander Emanuely

20.03.2018 - 19:00h
Republikanischer Club, Rockhausgasse 1, 1010 Wien



Buchpräsentation Louise Michel – Die Anarchistin und die Menschenfresser von Eva Geber mit einem einführenden Vortrag von Alexander Emanuely zum Leben von Louise Michel und der Bedeutung der Pariser ...

... mehr

Buchmesse Leipzig, Leseinsel Junge Verlage: Lesung Louise Michel – Die Anarchistin und die Menschenfresser mit Eva Geber

18.03.2018 - 11:00h
Halle 5, Stand G200



Lesung und Buchpräsentation des neuen biographischen Romans Louise Michel – Die Anarchistin und die Menschenfresser. Mit einem Vorwort von Ruth Klüger von und mit Eva Geber


Messeeintritt.

... mehr

Frauenkultur Leipzig: Buchpräsentation und Lesung Louise Michel – Die Anarchistin und die Menschenfresser mit Eva Geber

17.03.2018 - 16:00h
Frauenkultur Leipzig, Windscheidstraße 51, Connewitz



Buchpräsentation Louise Michel – Die Anarchistin und die Menschenfresser von und mit Eva Geber


Eintritt frei.

... mehr

Buchmesse Leipzig: Pressebühne Neues Deutschland: 50 Jahre 1968

17.03.2018 - 15:00h
Leipziger Buchmesse, Halle 5, G406



Buchpräsentation Die japanische Rote Armee Fraktion von William Andrews in Anwesenheit von Gregor Wakounig der die Einführung zu diesem Band aus der Reihe bahoe politics gesschrieben hat.


... mehr

Lesung und Musik:
Ein bisserl aufhängen tät' ihm nix schaden!
Ex-Kaiser-König Karl und die Bahnhofsbesetzung von Bruck an der Mur 1921

09.03.2018 - 19:30h
Bibliothek von Unten/W23, Wipplingerstr. 23 (beim Stiegenabgang zum Tiefen Graben), 1010 Wien



Der Historiker Georg Fingerlos liest aus seinem Buch Ein bisserl aufhängen tät‘ ihm nix schaden!

Cachiwache (performed by Galaktika & Flitz / Flaschenxylophon, Stylophon und Akkordeon) musizieren.

... mehr

Lesung aus Begrabt mein Herz am Heinrichplatz

05.03.2018 - 20:00h
Zielona Gora, Grünberger Strasse 73, Friedrichshain, Berlin



Lesung aus dem Roman von

Sebastian Lotzer

Begrabt mein Herz am Heinrichplatz.


Anschließend Diskussion.

Eintritt frei.

... mehr

Lesung aus Begrabt mein Herz am Heinrichplatz

10.02.2018 - 20:00h
Meuterei, Reichenberger Straße 58, Kreuzberg, Berlin



Lesung aus dem Roman von

Sebastian Lotzer

Begrabt mein Herz am Heinrichplatz.


Eintritt frei.

... mehr

Lesung und Performance: Rede auf drei Stühlen mit Ale Dumbsky

25.01.2018 - 19:00h
Buchhandlung im Stuwerviertel, Stuwerstraße 42, 1020 Wien



Ale Dumbsky, ehemaliger Schlagzeuger der Goldenen Zitronen und Gründer von Buback-Records, beehrt das Stuwerviertel und präsentiert sein literarisch-politisches Kabarett, olé!


Anschließend Gespräch und Apero.
Eintritt frei.

... mehr

Lesung: Verlottertes Blaublut mit Georg Fingerlos

21.01.2018 - 15:00h
Labor Alltagskultur, Kolonieweg 48, 1120 Wien, Meidling



Lesung im Schrebergarten mit Georg Fingerlos und seinem Buch Verlottertes Blaublut

unter dem Titel: von Götz von Berlichingen 1519 bis zum Schwiegersohn des spanischen Königs 2015.
Dazu liest Anton Tantner: Stadt der ...

... mehr

Lesung und Konzert: Vom Hundetragen, Entadeln und Bahnhofsbesetzen mit Georg Fingerlos

12.01.2018 - 21:00h
Nachtasyl, Stumpergasse 53-55, 1060 Wien



Ein historisch-musikalischer Abend.
Georg Fingerlos liest aus seinen beiden Büchern und die
Machaĉeks (primitive rock‘nRoll),
Dj Dubson (dubtrain, viennalizm / internat. dubreggae) und
...

... mehr

Buchpräsentation: Dialektik der Befreiung mit Philipp Katsinas (Hg.) und Rainer Danzinger

22.11.2017 - 20:00h
Sigmund-Freud-Museum, Berggasse 19, 1090 Wien



Der von den Antipsychiatern Ronald D. Laing und David Cooper 1967 in London organisierte Kongress Dialektik der Befreiung hatte in vielerlei Hinsicht nachhaltige Auswirkungen. Themen wie Freiheit, Kontrolle, Verdinglichung des Menschen, Macht und Ohnmacht, ...

... mehr

Lesung von Begrabt mein Herz am Heinrichplatz

12.10.2017 - 20:00h
AU, In der Au 14 - 16 in 60489 Frankfurt / Main



Frankfurt wir kommen. Lesung von Begrabt mein Herz am Heinrichplatz.

... mehr

Schwedenplatz – Das Flachdach unter den Wiener Plätzen: Buchpräsentation und Rundgang

08.10.2017 - 16:00h
Haupteingang Ruprechtskirche, Ruprechtsplatz 1 in 1010 Wien



Öffentliches Wohnzimmer Schwedenplatz


Aneignung, Überwachung, Verdrängung


8.10.2017 16:00 Haupteingang Ruprechtskirche, Ruprechtsplatz 1, 1010 Wien


- English version: click on the link below -


... mehr

Lesung aus "Begrabt mein Herz am Heinrichplatz"

03.10.2017 - 19:00h
Kalabalik (ehemals Tempest, Reichenberger Strasse 63a in 10999 Berlin



Vom Tweet:

Lesung aus "Begrabt mein Herz am Heinrichplatz" am 03. Okt (!) um 19:00 im Kalabalik (ehemals Tempest) in der Reichenberger Str. 63a, Berlin

... mehr

Walter Ego liest aus "Ich bin ein anderer" beim Tell-Tales Festival

14.07.2017 - 20:00h
KRAFTWERK – Altes Rohrlager, Weisenauer Strasse 15 in 55131 Mainz



Performance von Walter Ego: I Have no Problem with my Problems | Eintritt frei

... mehr

Rob Evans: How to deal with snitches

03.07.2017 - 19:00h
Centro Sociale, Sternstrasse 2 in 20357 Hamburg



Lesung von Rob Evans, Autor des Buchs “Undercover, die Geschichte der Britischen Geheimpolizei"

... mehr

Bahö auf der Büchermesse in Bern (CH)

26.05.2017 - 18:00h
In der Bühlplatz-Mensa, Gertrud-Woker-Strasse 3 in 3012 Bern



Frische bahoe books auf der Büchermesse am 26.-28.5.17 in Bern, Schweiz!

Venez tous: Salon du livre anarchiste!

... mehr

Bahö auf der 4. anarchistischen Buchmesse Mannheim!

21.04.2017 - 18:00h
Jugendkulturzentrum FORUM, Neckarpromenade 46 in 68167 Mannheim



Besuchen Sie uns von 21. bis 23. April 2017 am Black Mosquito-Stand, im Jugendkulturzentrum FORUM.

... mehr

Volxlesung mit Barbara Juch

06.04.2017 - 20:00h
Einbaumöbel, Gürtelbogen Nr. 97 (U6 Alserstrasse) in 1090 Wien



Unser Anti-Star Walter Ego liest am 6.4. ab 20h im Einbaumöbel, U6 Alserstrasse in Wien.

... mehr

3 Autoren, 2 Bücher, 1 Verlag, 1/2 DJ

24.11.2016 - 19:00h
Kunsttankstelle Ottakring, Grundsteingasse 45-47 in 1160 Wien



The Real Crime Inc and Walter Ego präsentieren "Auf nach Europa" und "Ich bin ein anderer"

The real crime inc: Auf nach Europa!
The real crime inc ist eine informelle Autor_innengruppe aus dem literarischen Zwielicht Wiens.

Alle seit 2011 in der Malmoe ...

... mehr

Lesung: Ale Dumbsky "Rede auf drei Stühlen"

16.11.2016 - 19:45h
Buchhandlung im Schanzenviertel, Schulterblatt 55 in 20357 Hamburg



Ale Dumbsky: Rede auf drei Stühlen

Jeder und jede nach ihrer/seiner Fasson, eh klar. Sieht Dumbsky allerdings anders. der in die Jahre gekommene Militante kommt mit einem teil der hiesigen Protestformen einfach nicht klar: Kreativität! Phantasie! Witzischkeit! Oder, wie es die ...

... mehr

Buchpräsentation "Ich bin ein anderer" mit Walter Ego

16.11.2016 - 18:30h
21er Haus - Salon für Kunstbuch, Arsenalstraße 1 in 1030 Wien



Im Rahmen der Vienna Art Week wurde Walter Ego eingeladen, sein neues Buch zu präsentieren.

... mehr

Bahö auf der BuchWien Messe, 09.11.-13.11.2016

09.11.2016 - 19:30h
Messe Wien, Eingang Halle D, Trabrennstraße in 1020 Wien



Bahö auf der BuchWien Messe, welche ab heute bis Sonntag stattfindet. Ihr findet unsere Bücher am Gemeinschaftstand mit der Nummer: A08.

... mehr

Lange Lesenacht - Gegen Buch Masse 2016

22.10.2016 - 19:00h
Café ExZess, Leipziger Str. 91, Frankfurt/Main



Mit leckerem Essen.
VeranstalterInnen: P.A.C.K.

20:00 Uhr
Strategie der Spannung
Ein Bündel Bomben
Veranstalter*innen: P.A.C.K. & bahoe books

20:35 Uhr
Islam und Aufklärung

... mehr

UNDERCOVER Buchpräsentation
Buchpräsentation, Kommentar zum Einsatz verdeckter ErmittlerInnen in Österreich und Diskussion.

17.10.2016 - 19:00h
Depot, Breitegasse 3 in 1070 Wien



Das Special Demonstration Squad (SDS) der britischen Geheimpolizei unterwanderte zwischen 1968 und 2008 politische Gruppen in Europa. Die beiden Guardian-Journalisten Rob Evans und Paul Lewis dokumentierten die skrupellose Vorgangsweise sowie die Methoden und Techniken des SDS und deren ...

... mehr

Die vierte anarchistische Büchermesse auf Mallorca - und wir sind dabei!

13.10.2016 - 17:30h
Palma de Mallorca, Manacor (Mallorca)



Vom 13. bis 17. Oktober findet auf Mallorca die vierte anarchistische Büchermesse statt. Die Eröffnung findet am Donnerstag in Manacor statt. Die restlichen Tage finden dann in Palma de Mallorca statt. Es wird Präsentationen, Konzerte und Diskussionen geben. Für Essen und Trinken wird ...

... mehr

Souly-Party für die erste anarchistische Büchermesse in Wien

11.03.2016 - 20:00h
Ernst-Kirchweger-Haus (EKH) - Wielandgasse 2-4 in 1100 WIen



Mit:

VOODOO JÜRGENS
Wiener Dialektsänger, Liedermacher, Geschichtenerzähler

LUXUS_PROBLEME
schubladenlos elektronisch / deep, dark, souly

Line up:

‚poinOFview (luxus_probleme)
andreas ...

... mehr

Nanni Balestrini: Buchvorstellung Carbonia (und weitere)

05.02.2016 - 20:00h
Volksbühne, Roter Salon, Rosa-Luxemburg-Platz in 10178 Berlin



Thomas Atzert, Andreas Löhrer, Reinhard Sauer und Jürgen Schneider werden den von ihnen herausgegebenen Band »Landschaften des Wortes« vor, der zum 80. Geburtstag des Künstlers erschienen ist, die vom Wiener Klever Verlag publizierte Übersetzung von Balestrinis Langgedicht »Blackout« sowie ...

... mehr

Vortrag: Selbstverwaltung in Kurdistan - Krieg der Türkei gegen KurdInnen

04.02.2016 - 18:00h
NIG HS II, Universitätsstraße 7, 1010 Wien



In den letzten Monaten wurden in den kurdischen Gebieten in der Türkei mehr als 190 Zivilistinnen und Zivilisten unter ihnen etliche Kinder und Alte von Militär oder Polizei des türkischen Staates getötet, Stadtteile und auch ganze Städte stehen unter Ausgangssperre und werden mit Artillerie ...

... mehr

30.11.-0001 - 01:00h



... mehr