Rezensionsexemplare unserer Titel können jederzeit gerne unter
info (at) bahoebooks.net oder telefonisch (01-946 92 91) angefordert werden.



"Als die Nacht begann": Ein Comic über den Februar 1934

derstandard.at - Pictotop: Der Comic-Blog, 12.02.2016



Zum Jahrestag des Februaraufstands 1934 wird das Linolschnitt-Comic "Als die Nacht begann" von Thomas Fatzinek neu aufgelegt. Davor hat kein Verlag die antifaschistischen Bildgeschichten des Wiener Künstlers gedruckt [...]

[...] Nun hat der linke Wiener Kleinverlag Bahoe Books "Als ...

... mehr



100 Jahre Sabaté – Ein militanter Anarchist und Antifaschist

BUNĂ Nr. 3 - Frühjahr 2016



Im Herbst 2015 publizierte die BUNĂ einen Aufkleber, um an Francesc Sabaté zu erinnern. Der spanische Anarchist, Syndikalist und antifranquistische Widerstandskämpfer Francesc Sabaté Llopart wäre 2015 100 Jahre alt geworden. In Spanien ist er ein lebendiges Symbol für einen konsequenten ...

... mehr



Polit-Comic

derstandard.at - Ansichtsache, 20.01.2015



Mit der "Strategie der Spannung" versuchte in den 1970er-Jahren der italienische Geheimdienst gemeinsam mit Rechtsextremisten, die wachsende Linke zu diskreditieren, indem terroristische Anschläge inszeniert und Anarchisten in die Schuhe geschoben wurden. 1975 brachten drei heute bekannte ...

... mehr



Das Winterpalais nochmals stürmen?

Augustin - Nr. 405, 20.1. - 02.02.2016



NEUE BÜCHER VON UND ÜBER BALESTRINI
2015 sind drei Bücher von und über Nanni Balestrini auf Deutsch erschienen: Die Anthologie "LANDSCHAFTEN DES WORTES" (Assoziation A), das Langgedicht "BLACKOUT" (Klever Verlag) und der Roman "CARBONA - WIR SIND ALLE KOMMUNISTEN" (bahoe books). ...

... mehr



Nanni Balestrini: Carbonia

Buchhandlung im Volkshaus



Nanni Balestrini ist dank verschiedener Übersetzungen seiner Werke auch im deutschen Sprachraum bekannt als Vertreter einer neuen Italienischen Literatur, die in den frühen Sechziger Jahren entstanden ist.

Nun ist im kleinen Wiener Verlag "bahoe books" Balestrinis neustes Buch, das ...

... mehr



Dichtung der Revolution

Junge Welt - Nr.288, 12.12.2015



Der Verlag bahoe books, der von einem anarchistischen Kollektiv betrieben wird, hat zudem Balestrinis »Carbonia« herausgebracht. Die gleichnamige, Ende der dreißiger Jahre von Mussolini gegründete Bergbaustadt auf Sardinien, ist der Dreh- und Angelpunkt einer exem­plarischen Arbeiterbiographie ...

... mehr



Die Stange, wo die Geier sitzen

Drahtesel - Ausgabe 3/2015



Heute produzierte Räder seien "nur noch die stange, auf der die geier sitzen", heißt es im Manifest der Bike Liberation Front. Die passionierten Radbastlerinnen und -bastler sind gegen jede Kommerzialisierung. Ihr Hass gilt dem Auto, dessen "sakrosankte macht" die Angst, überfahren zu werden, ...

... mehr



Reise zum Anfang einer langen Nacht

Wiener Zeitung - Comics, 07.02.2014



Manchmal lenken Kritik, Zweifel und Ablehnung geradewegs auf neue Bahnen. So hat die Nachricht über ein Comic über den Holocaust Thomas Fatzinek zum Comic-Zeichner gemacht. "Um Himmels willen! Ein Comic über die Shoah! Das darf man nicht machen!", waren seine ersten Reaktionen, als er 1989 von ...

... mehr