Rezensionsexemplare unserer Titel können jederzeit gerne unter
info (at) bahoebooks.net oder telefonisch (01-946 92 91) angefordert werden.



Graphic Novel über den Retter der Bilder

orf.at, 13. 10. 2019





Von wenigen Konzentrationslagern sind so viele Fotos aus der aktiven Zeit erhalten wie von Mauthausen. Zu verdanken ist das unter anderem dem Mut des jungen KZ-Häftlings Francisco Boix, der Negative versteckte, aus dem Lager schmuggelte und nach der ...

... mehr



Mexikoplatz, auch ein Heldenplatz

Der Falter, Nr. 41, 9. 10. 2019



Mexikoplatz, auch ein Heldenplatz Das Gedenken in Österreich kreist oft um den Heldenplatz. Dem Historiker Berthold Molden ist es zu verdanken, dass er im Erinnerungsjahr 2018 einen anderen Wiener Platz in Erinnerung rief: den Mexikoplatz.

Er heißt ...

... mehr



Sozialdemokratie: Letzter Aufruf!

Literaturblog, 5. 10. 2019



Man muss SPÖ oder SPD nicht unbedingt wählen, um den Niedergang dieser beiden Parteien bedenklich zu finden und darin eine Gefahr für unsere Demokratie zu sehen. Man muss SPÖ oder SPD nicht unbedingt wählen, um die historische und mögliche zukünftige Bedeutung dieser Parteien zu ...

... mehr



Politische Zauberei

Dyslexie/Zeitschrift, Nr. 34, September 2019



"Frauen und Mädchen! Der Kampf um Gleichberechtigung 1848 – 1918" von Tatjana Lecomte beschreibt und dokumentiert eine Aktion der Künstlerin in der sie im Herbst 2018 an der Fassade des Palais Niederösterreich in der Herrengasse in Wien, die Namen von insgesamt 18 Frauen, die im ...

... mehr



Der Fotograf von Mauthausen

Der sozialdemokratische Kämpfer, Nr.08-09/2019



Wie 7.000 seiner republikanischen Genossen wurde der katalanische Fotograf Francisco Boix von den Nationalsozialisten ins KZ Mauthausen deportiert. Zu Beginn ist er nur daran interessiert, diesen Alptraum irgendwie zu überleben. Aber als er auf den ...

... mehr



Sozialdemokratie: Letzter Aufruf!

Mo Nr. 56, September 2019



Schon wenn man zu lesen beginnt merkt man, dieses Manifest ist zum Gutteil aus einer Praxis entstanden: Oliver Scheiber, Richter am Bezirksgericht Meidling, hat in einer langjährigen Tätigkeit den Blick dafür geschärft, wie sich der ...

... mehr



Im Wald der Freiheit

Tagesspiegel, 12. 8. 2019



Der brasilianische Wald, dicht und unfassbar groß, ist heute die von der Abholzungspolitik des Rechtspopulisten Jair Bolsonaro bedrohte grüne Lunge der Welt, dringend gebraucht zum Schutz vor den Folgen des menschengemachten Klimawandels. In „Angola Janga“, der Comic-Erzählung des ...

... mehr



Er ging durch die Hölle von Auschwitz – und blieb ein Mensch

Die Welt, 31.7.2019



Er hat Auschwitz so konkret geschildert und mit Worten fassbar gemacht wie niemand vor ihm. Eine Erinnerung zum 100. Geburtstag des Italieners Primo Levi, der das berühmteste aller Bücher über den Holocaust geschrieben hat.

Im Jahr 1986, wenige Monate vor seinem tragischen ...

... mehr