Rezensionsexemplare unserer Titel können jederzeit gerne unter
info (at) bahoebooks.net oder telefonisch (01-946 92 91) angefordert werden.



Angriff auf die kapitalistische Verwertung

Vorwärts, 15. 6. 2018



In diesem Jahr sind zwei Bücher über die Massenproteste von 2016 gegen das Arbeitsgesetz in Frankreich erschienen. Beide Bücher geben gute Einblicke in eine soziale Bewegung in Frankreich, die jederzeit seine Fortsetzung in dem Land finden könnte.

... mehr



In Deutschland? Ein einziger Brei!

Neues Deutschland, 13. 6. 2018



Ein Gespräch mit dem Autor Sebastian Lotzer über Militanz und soziale Kämpfe in Frankreich und Deutschland.

Sebastian Lotzer heißt eigentlich anders. Seinen bürgerlichen Namen wird er auch am Ende des zweistündigen Gesprächs nicht ...

... mehr



Louise Michel. Die Anarchistin und die Menschenfresser

Frauen*solidarität, Nr. 144, 2/18



„Man hat am Ende dieses Buches ein bisschen weniger Fortschrittsstolz und ein wenig mehr Zukunftshoffnung“, schreibt Ruth Klüger im Vorwort zum biografisch-historischen Roman über die französische Revolutionärin Louise Michel, den die feministische ...

... mehr



Prose´n´Panels

Hotlistblog, 6.6.2018



Es war einmal: Zenobia war eine der einflussreichsten Frauen der Antike. Als Herrscherin über Palmyra verhalf sie ihrem Reich zu Wohlstand und einer ansehnlichen Größe, bis es selbst für die mächtigen Römer zu einer ernsthaften Konkurrenz wurde. Zenobia, die Rebellin, wurde von Kaiser ...

... mehr



Prose ’n‘ Panels: Zenobia von Morten Dürr und Lars Horneman

Hotlist Blog, 6. Juni 2018



Es war einmal: Zenobia war eine der einflussreichsten Frauen der Antike. Als Herrscherin über Palmyra verhalf sie ihrem Reich zu Wohlstand und einer ansehnlichen Größe, bis es selbst für die mächtigen Römer zu einer ernsthaften Konkurrenz wurde. Zenobia, die ...

... mehr



RAF auf Japanisch – Internationalismus und innere Gewalt

Augustin, Nr. 461, 6. 6. – 19. 6. 2018



Ein Buch aus dem Wiener Verlag bahoe books leistet einen wichtigen Beitrag zur politischen Horizonterweiterung. Über die japanische Linke ist, obwohl sie eine der stärksten aller kapitalistischen Länder war, in unseren Breiten erstaunlich wenig bekannt. William Andrews´

... mehr



Boris Sawinkow, Erinnerungen eines Terroristen.

Bücherschau, ÖGB-Verlag



Die Partei der Sozialrevolutionare (SR) trug durch zahlreiche Attentate und Hinrichtungen von Funktionären der Monarchie in Russland wesentlich zur revolutionären Stimmung bei, die dann tatsächlich 1917 zum Sturz des Zarenreichs führte. Boris Sawinkow (1879 bis 1925) gehörte als ...

... mehr



Alexandre Elsig: Die Aktionsliga der Bauarbeiter. Der Anarchismus erobert die Genfer Baustellen der Zwischenkriegszeit.

Ne Znam, Nr. 7, Frühling 2018



Aus dem Ersten Weltkrieg ging der einst in der ArbeiterInnenbewegung der Westschweiz einflussreiche Anarchismus geschwächt hervor. Vor allem die Gewerkschaftsbewegung der FUOSR (fédération des unions ouvrières de la Suisse romande), die auf revolutionär-syndikalistischen und ...

... mehr