Rezensionsexemplare unserer Titel können jederzeit gerne unter
info (at) bahoebooks.net oder telefonisch (01-946 92 91) angefordert werden.



Empfehlung: Cartier-Bresson, Deutschland 1945

ekz.bibliotheksservice, 30. 3. 2020



Henri Cartier-Bresson (1908-2004) gilt als einer der herausragendsten Fotografen des 20. Jahrhunderts. 1945 kommt er nach Deutschland. Neben den heiteren Alltagsfotografien, die zumeist mit seinem Namen verbunden sind, entstehen hier auch Aufnahmen von der ...

... mehr



Vehikel der Erinnerung

Analyse&Kritik, Nr. 658, 17. 3. 2020



Christian Dürr verknüpft in seinem Roman »Die Befreiung oder Marcelos Ende« die Geschichte von Shoah-Überlebenden mit der von Opfern der lateinamerikanischen Diktaturen.


Am Ende streift der Protagonist durch Buenos ...

... mehr



Cartier-Bresson, Deutschland 1945

LiteraturBlog, 1. 3. 2020



Henri Cartier-Bresson (1908-2004) war als Künstler und Kreativer in vielen Bereichen aktiv. Er war Fotograf, Regisseur, Schauspieler, Zeichner, Maler. Im Jahr 1947 gründete er gemeinsam mit anderen Fotografen die Fotoagentur Magnum, mit deren Hilfe die Position der ...

... mehr



Im großen und im kleinen Gefängnis

Junge Welt, 28. 2. 2020



Angst, Schmerz, Gewalt und Gegengewalt: Eine Graphic Novel über den Anarchisten Simón Radowitzky (1891–1956)

Hätte Agustín Comotto sich diese Geschichte ausgedacht, wäre er sicherlich ...

... mehr



Denn unser Leben hat mehr als zwei, drei Dimensionen

Die Presse, 16. 2. 2020



Einmal streng den Fakten entlang, dann wieder voll Imagination: Comic-Biographien können sehr viel mehr sein als leicht konsumierbare Crashkurse in Sachen Allgemeinbildung.

Seit die Launen deutscher Rechtschreibregelungen es erlauben, den Biografen ...

... mehr



Von der Not der Davongekommen

Tagebuch, Nr. 2/2020



Im Zentrum von Christian Dürrs beeindruckendem Debütroman, der sich von Budapest über Rechnitz, Mauthausen, Gunskirchen bis Buenos Aires spannt, steht eine Kleinfamilie: das Ehepaar Gluckstein, Moritz und Ágnes, das Zwangsarbeit und KZ-Haft überlebt hat, sich nah der Befreiung ...

... mehr



Christian Dürr: Die Befreiung oder Marcelos Ende.

Literaturhaus, 13. 1. 2020



Es gibt abscheulichste Verbrechen, bei denen die Täter keiner Gerechtigkeit zugeführt werden können, weil es keine Zeugen gibt, die die Wahrheit aussprechen wollen. Gleich zwei solcher Fälle größter Unmenschlichkeit stehen im Zentrum des Romandebuts von Christian ...

... mehr



Nieder mit den Restaurants

Schwarzi Chatz – Zeitung der FAU Bern, #62, Jan/Feb. 2020



Nieder mit den Restaurant ist eine Agitationsbroschüre der etwas anderen Art. Während solche Schriften nicht selten ihre Leser*innen mit Bleiwüsten quälen, versucht prole.info einen anderen Weg zu gehen.

Die Broschüre bietet zunächst einen Abriss über die ...

... mehr