Rezensionsexemplare unserer Titel können jederzeit gerne unter
info (at) bahoebooks.net oder telefonisch (01-946 92 91) angefordert werden.



Chiles fataler 11. September

Der Standard, 11. 9. 2020



Revolution, Militärputsch und der 11. September 1973 in Chile: Zwei Graphic Novels erinnern an das sozialpolitische Experiment, US-Interventionen und blutige Verbrechen

Die Wahl, an einem schönen Tag im September, verlief ohne Zwischenfälle." ...

... mehr



Die Sympathie der Vielen

Neues Deutschland, 10. 9. 2020



Eine ambitionierte Graphic Novel über »Die Jahre von Allende«.

Schon auf dem Titelbild wird klar, dass diese Geschichte kein Happy End haben wird: Eine brennende chilenische Fahne, dahinter der zerbombte Präsidentenpalast La Moneda in Santiago. Auf ...

... mehr



Gezeichnete Geschichte

Unsere Zeit, 4. 9. 2020



Der österreichische Verlag „bahoe books“ hat zum 50. Jahrestag des Sieges der Unidad Popular eine deutsche Version der Graphic Novel „Los años de Allende“ („Die Jahre von Allende“) der Chilenen Carlos Reyes (Szenario) und Rodrigo Elgueta (Illustrationen) vorgelegt. ...

... mehr



Buchtipp

Volksstimme, 1. 9. 2020



Erfreuliche Nachrichten über die Situation im Sudan waren in den letzten Wochen auch in den großen Medien zu finden. Die seit August 2019 im Amt befindliche Übergangsregierung hat die Genitalverstümmelung und die öffentlichen Auspeitschungen verboten sowie das Apostasiegesetz, das vom ...

... mehr



Flexibel, nicht lernfähig

Bodo, 1. 9. 2020



Der linke Kulturjournalist, Filmkritiker und Gesellschaftstheoretiker Georg Seeßlen hat ein Buch zur Corona-Krise geschrieben. Seeßlens eigensinnige Texte über Pop und Zombies, über Hollywood und das politische Berlin haben nie das geringste Interesse, sich an ...

... mehr



Die Kybernetik, die Junta und ein Lied

Neues Deutschland, 29. 8. 2020



»leb wohl neruda / leb wohl poet / eh noch der kondor / an ketten geht / reißt er sich das Bein / mit den Ketten raus / schwingt sich in den Himmel / und blutet aus« heißt es in dem von Kurt Demmler getexteten und Thomas Schoppe komponierten Lied, das im Herbst 1973 als Single der Gruppe ...

... mehr



Make Antifa Great Again!

IZ3W, Nr. 380/August 2020



Nachdem Reaktionäre von Donald Trump bis hin zur AfD immer wieder ein Verbot »der Antifa« fordern, erscheint es sinnvoll, sich einmal näher mit ihr auseinanderzusetzen. Als Einführung in Form eines Comics bietet sich hierfür Antifa – Hundert Jahre Widerstand des kanadischen Autors ...

... mehr



Mythos, hell wie eh und je

Culturmag-Blog, 11. 8. 2020



Man sollte eigentlich auch José Buenaventura Durruti (1896–1936) kennen, die mythische Gestalt des Anarchosyndikalismus. Nach einer beachtlichen Karriere als militanter Gewerkschafter, Revolutionär, Bankräuber, Attentäter und Praktiker des Anarchosyndikalismus ...

... mehr